Winteraktivitäten

In Wintermonaten kann man 350 Meter langen Skilift unter Abhängen vom Nussstein, der für Anfänger geeignet ist und nur 15 Minuten zu Fuß vom Zentrum entfernt ist. Man kann auch seit der Saison 2008/2009 Skiareal Stog Izerskie  zimní areál Stog Izerskie , der sich 8 Kilometer hinter Neustadt an der Tafelfichte in Polen befindet. Zur Verfügung steht dort Kabinenseilbahn mit 8 Sitzplätzen aus Czerniawa Zdrój bis zum Stog Iserski bei der Stadt Bad Flinsberg /Swieradów Zdrój/ und 2.500 Meter langen Abfahrtstrecken mi Kunstschnee und Beleuchtung.

Auf der tschechischen Seite kann man Ski-Bus-Verbindung bis zum Witighaus benutzen, wo sich Antrittspunkt der Isergebirgischen Langlaufen Magistrale  Jizerské lyžařské magistrály befindet.

In der Kreisstadt Liberec/Reichenberg kann man den 30 Kilometer entfernten Ještěd/Jeschken besuchen, mit einer Höhe von 1.012 Höhenmetern, wo sich zugleich ein bekannter Aussichtsturm und mehrere Abfahrtstrecken befinden. Straßenbahnverbindung endet unweit des Seilbahns zum Jeschken, ein Unikat in der ganzen Tschechischen Republik.